Coaching

Lerncoaching versus Nachhilfe

Im Unterschied zur Nachhilfe steht bei meinem Lerncoaching das «WIE LERNE ICH» und nicht das «WAS LERNE ICH» im Mittelpunkt.

Das Lerncoaching befähigt Schüler/innen dazu, sich den Stoff mit wirksamen Strategien selber zu erarbeiten.    

 

Einzelcoaching:

Primarschulkinder, Jugendliche, junge Erwachsen

Im Einzelcoaching arbeiten wir als 2-er Team individuell miteinander. Zuerst führen wir eine Standortbestimmung durch (Wo stehe ich? Was genau funktioniert nicht gut? Welches sind meine Stärken?) Danach helfe ich dir/Ihnen, persönliche Ziele zu finden und diese zu formulieren. In einem weiteren Schritt planen wir zusammen den Weg zu deinem/Ihrem Ziel. Ich unterstütze dich/Sie mit geeigneten „Werkzeugen“, wie gezielten Fragen, Arbeitstechniken, Planungsschemas, Hilfsmittel und zeige dir/Ihnen, wie man diese anwendet. Ich begleite dich/Sie in der Umsetzung. Dabei behalten wir immer das Ziel vor Augen.

Je nach Schwierigkeit werden 3-10 Sitzungen benötigt.

 

Eltern-Kind Coaching:

Im Primarschulalter übernehmen Sie als Eltern die Hauptverantwortung für Ihr Kind, auch in schulischen Fragen. Daher ist es sinnvoll, zusammen mit dem Kind verschiedene Arbeitstechniken zu erlernen. So sind sie in der Lage, ihr Kind zuhause selbständig zu unterstützen. Innerhalb von einem Coaching-Prozess werden oft alle 3 Formen (Einzelcoaching, Eltern-Kind Coaching, Elternberatung) angewendet.

 

Elternberatung:

Zu Beginn eines Coachings ist es manchmal wichtig, dass Sie als Eltern Gelegenheit haben, Ihre Sorgen auszusprechen. Sie tragen die Verantwortung für das Wohlergehen ihres Kindes. Bis man sich für ein Coaching entscheidet, hat man sich viele wichtige Gedanken gemacht. Ich möchte mir Zeit für Sie persönlich nehmen.

Manchmal ist es sogar so, dass ein einziges Gespräch reicht, um gestärkt mit neuen Ideen in den Alltag zu gehen. Oft ist es der Anfang eines Weges.

 

Home-Coaching:

Vielleicht ist es organisatorisch schwierig für Sie, zu mir zu kommen. Auch ist es oft so, dass Kinder sich zuhause sicherer fühlen. Gewohnte Umgebung und das Schulmaterial ist in der Nähe. Für ein Eltern-Kind Coaching komme ich auch zu Ihnen nachhause (siehe Konditionen).